Vollkaskoversicherung für Leichtkraftfahrzeuge –Mopedautos 45 km/h

Vollkaskoversicherung für Leichtkraftfahrzeuge –Mopedautos 45 km/h

 

Wir bieten eine spezielle Vollkaskoversicherung für vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge 45 km/h, Mopedautos, Minicars, Microcars an. Die Vollkasko kann für Neu- oder Gebrauchtwagen abgeschlossen werden.

Voraussetzung zum Abschluss einer Vollkaskoversicherung über uns ist, dass Sie das Leicht-KFZ bei uns bzw. einem unserer Vertriebs- und Servicepartner erwerben.

Mit einer Vollkasko sind Sie beim Eintreten folgender Fälle versichert:

  • selbstverschuldete Unfallschäden am eigenen Fahrzeug
  • Schäden durch Vandalismus bzw. Fahrerflucht des Verursachers
  • Mobilitäts-Schutzbrief (optional)
    >> Abschleppen bzw. Bergen des Fahrzeuges, Fahrt vom Schadensort zum Wohn- oder Firmensitz

Die Vollkaskoversicherung wird in Verbindung mit der gesetzlich vorgeschriebenen Moped-Haftpflichtversicherung und Ausreichung des Versicherungskennzeichens (Mopedschild) ab 01.03. des Kalenderjahres abgeschlossen und  beinhaltet eine Teilkaskoversicherung.

Die Selbstbeteiligung beträgt bei der Vollkasko 300 € und bei der Teilkasko 150 €.

Die freiwilligen Versicherungskomponenten Teil- bzw. Vollkasko enden ebenso, wie die Haftpflichtversicherung, am Ende des Versicherungsjahres für Mopedversicherungen
( jeweils 28.02 bzw. 29.02. des Kalenderjahres).

Der Jahresbeitrag der von uns angebotenen Teil- und Vollkaskoversicherung für Leichtkraftautos
beträgt derzeit jährlich 347,15 €. Hinzu kommt der Beitrag für die Haftpflicht in Höhe von 69,90 €.

Wird die Versicherung im Laufe des Versicherungsjahres abgeschlossen, reduzieren sich die Beiträge anteilig.

Die Beiträge zur Teil- und Vollkaskoversicherung können auch anteilig gezahlt werden (halb-, vierteljährlich oder monatlich).

Sie haben noch Fragen?

Gern beraten wir Sie zur Versicherung für Leicht-KFZ!

 

 



Informationen zur Mopedversicherung für Leichtkraftfahrzeuge 45 km/h
tl_files/images/fragen2.jpg